Denim on Denim

Mittwoch, Mai 03, 2017

If you uttered the term “Canadian Tuxedo” to any fashion editor just a decade ago, I guarantee the reaction would have been rolled eyes and skeptical raised eyebrows. However, as with all things in fashion, this once fabled faux pas has evolved into a chic sartorial trend. (Fashion is always recycling itself!) I love the look of a head-to-toe denim ensemble. It can range anywhere from classic and all-American to edgy and eclectic. Personally, I’m a fan of pairing my basic blue jeans with a button up chambray shirt. The fun part is that the options are nearly endless when creating an all-denim outfit.


Wenn du den Begriff "Canadian Tuxedo" vor einem Jahrzehnt irgendeinem Mode Designer gesagt hättest, garantiere ich, die Reaktion wären rollende Augen und hochgezogene Augenbrauen gewesen. Jedoch, so wie bei fast allen Dingen in der Mode, hat sich auch dieses Faux-Pas zu einem schicken Modetrend entwickelt. Ich liebe den Look eines „head-to-toe-ensembles“. Es kann klassisch, "All-American" bis wild aussehen. Ich persönlich bin ein riesen Fan von einer basic skinny Jeans kombiniert mit einem Chambray-Shirt. Das schönste daran ist jedoch, dass die Optionen bei einem „All-Denim“ Outfit fast grenzenlos sind.
To get you in gear to give this look a try, I’ve come up with a couple style tips that will have you mixing and matching denim and chambray like a professional in no time:


Ich gebe dir hier ein paar meiner Lieblings-Tipps, wie du diesen Look am besten selbst ausprobieren kannst.
Two-toned:

One of the most important things to know about wearing denim head-to-toe is that your shades of blue don’t have to match. In fact, I think it keeps the look more interesting when lighter denim is paired with a darker wash. Throw on a pair of lighter boyfriend jeans, a basic tee, and a dark denim jacket for a two-toned look that will actually appear fashionably put together.


Zweifarbig:


Eines der wichtigsten Dinge die du über das Tragen eines „head-to-toe“ Denim-Looks wissen musst ist, dass die blau Töne nicht übereinstimmen müssen. Ich glaube sogar dass es auf dem ersten Blick sogar viel interessanter wirken kann. Versuch’s doch mal mit einer leichten Boyfriend Jeans, eines Basic T-Shirt und einer dunklen Jeansjacke für einen zweifarbigen Look, der eigentlich echt modisch zusammengestellt wird.

Sugar and spice:

Similar to trying a two-toned denim look, mixing distressed pieces with cleaner cuts is another way to rock the trend. Combine your go-to skinnies with a distressed chambray shirt (buttoned all the way up and tucked in) for a cool spin on this classic look. I would even add a preppy pea coat, a brown leather belt and riding boots to make it autumn-appropriate.


Ähnlich wie bei einem zweifarbigen Denim-Look ist das Mischen von beunruhigten Stücken mit saubereren Schnitten ein weiterer Weg, um den Trend zu schaukeln. Kombiniere deine Go-to Skinnies mit einem beunruhigten Chambray-Shirt (bis oben zugeknöpft und in die Hose gesteckt) für einen coolen, klassischen Look. Ich würde sogar noch einen adretten Mantel, einen braunen Ledergürtel und eventuell Reitstiefel hinzufügen, um es passend zu machen .

Element of surprise:

Don’t limit your style by thinking that denim pieces can only come in the form of basic tops and bottoms. Fall fashion forecasts have shown everything from knee-length blue jean pencil skirts to denim designer handbags. Make the most of the trend this season by layering a collared chambray shirt under a plaid sweater or throwing a denim vest over a sweater dress.


Element der Überraschung:


Beschränke deinen Stil nicht, indem du denkst, dass Jeansstücke nur in Form von Jeanshosen und Jeansjacken sein müssen. In der Mode gilt alles von knielangen blauen Jeans, Bleistift Röcken, bis hin zu Jeans Designer Handtasche. Mach das Beste aus dem Trend, indem du ein Chambray-Shirt unter einem kariertem Pullover trägst oder wirf eine Jeans-Weste über ein Pullover Kleid.


















































































































Take my word for it: You’ll be wearing your own Canadian Tuxedo round the clock in no time.

Nimm mich beim Wort und du wirst deinen eigenen „Canadian Tuxedo“ nun Rund um die Uhr tragen.

xoxo Julia
Liebst, Julia.

You Might Also Like

15 Kommentare

  1. so ein All-In Denim Look ist schin was geniales. ich denke mit deinen Tipps gelingt der Look auch richtig gut :)
    es kommt ja auch die Details an!

    schöne Woche dir,
    ❤ Tina von Liebe was ist

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh ja! Auf jeden Fall!
      Vielen lieben Dank!

      wünsche dir auch eine schöne Woche!

      Löschen
  2. Ah yes I love this look, and completely agree with everything you said in the post! Thank you for sharing. You have the loveliest little blog here by the way, well done on all the hard work you put into it.. it really pays off! x

    adelelydia.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thank you so much for your positive feedback adele xx
      I can only return that to you xx

      greetings from austria, lovely xx

      Löschen
  3. I love the double denim look when done right, your tips on how to make it work are great! Also really loving your denim jacket :) xx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thank you so much for your positive feedback. you're welcome xx

      Löschen
  4. Wonderful post, love it! ♥
    Maybe follow for follow? :)

    veronicalucy.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. I love that denim jacket!!! Such a great look... and it is true, the canadian tux is now in! :)
    xoxo

    Ileana

    Novelstyle Blog

    AntwortenLöschen
  6. Looking so dreamy in denim! Am crushing SO hard on that jacket <3

    Sophie | soinspo xo

    AntwortenLöschen
  7. That jean jacket is so friggin' cool. I love how you styled this.

    District of Chic

    AntwortenLöschen
  8. Hi dear, I love your style, you are so trendy! Kisses from Italy!

    AntwortenLöschen
  9. Denim and denim is always a win :) Love your look!

    Erica
    www.eggcanvas.me

    AntwortenLöschen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *